Abkündigungen Sonntag 11.April 2021

Quasimodogeniti

Folgender Spruch soll Sie in die neue Woche begleiten: Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. 1. Petrus 1,3

Herzlichen Dank für das Opfer vom Ostersonntag.

Das Opfer heute ist für die Substanzerhaltungsrücklage bestimmt.

Am kommenden Sonntag sind die Gottesdienste um 9.30 Uhr in Donnstetten und um 11 Uhr in Westerheim. Beide Gottesdienste hält Pfarrerin Hohensteiner.

Segen

 

Schaukasten

Unsere aktuell Termine

Sonntag, 11. April – Quasimodogeniti

Wochenspruch: Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. 1. Petrus 1,3

Donnstetten: 9.30 Uhr Gottesdienst in der St. Georgskirche (Pfrin Holder) 

Westerheim: 11.00 Uhr Gottesdienst im Evang. Gemeindezentrum (Pfrin Holder) 

Opfer: für die Substanzerhaltungsrücklage

Sonntag, 18. April – Miserikordias Domini

Wochenspruch: Christus spricht: Ich bin der gute Hirte. Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben. Johannes 10,11a.27-28a

Donnstetten: 9.30 Uhr Gottesdienst in der St. Georgskirche (Pfrin Hohensteiner) 

Westerheim: 11.00 Uhr Gottesdienst im Evang. Gemeindezentrum (Pfrin Hohensteiner) 

Opfer: für besondere gesamtkirchliche Aufgaben (EKD) (PO)

--------------------------------------

 

Bitte denken Sie an die Maskenpflicht (FFP2-Maske oder

 medizinische OP-Maske) während der Gottesdienste!